Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Montag, 12. Dezember. 2016 14:48 Alter: 3 Monat(e)

Let's Dance - Tanzturnier 2016

Von: Axel Städele

Zum zweiten Mal fand an der Heinrich-Heine-Schule die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) sowie ein Schulturnier unserer besten Tänzerinnen und Tänzer statt.

Am 29.11.2016 ertanzten sich im weihnachtlich dekorierten Ambiente der Kleinen Sporthalle und 12 Kinder das "Große Tanzsternchen", 7 das "Deutsche Tanzsportabzeichen" in Bronze und 10 in Silber. Die Abnahme des DTSA wurde von Dr. Hans-Jürgen und Ulrike Burger abgenommen. Diese sind nicht nur Prüfer des Deutschen Tanzsportverbandes, sondern selbst siebenfache Weltmeister im Standardtanzen.

Anschließend wurde die HHS als Tanzbetonte Schule vom Deutschen Tanzsportverband ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld konnten die tollen neuen Kleider der Lateinformation finanziert werden. Denn die HHS bietet unter der Leitung von Frau Stein, die auch den Abend organisierte, mittlerweile zwei Tanz-AGs an, welche sich nach den Fähigkeiten der Tänzer unterscheiden. Standard- und Lateinamerikanische Tänze stehen dabei im Vordergrund.

Zum anschließenden Schulturnier war ein hochkarätiges Wertungsgericht eingeladen. Neben dem Ehepaar Burger haben Nicole Giersbek sowie Birgit und Wolfgang Koschier, allesamt erfolgreiche, renommierte Tänzer, die Tänze der Schüler bewertet.

Die Paare traten in zwei Leistungsklassen gegeneinander an. Das B-Team (tanzen seit Sommer) tanzte Cha-Cha-Cha und Discofox, während das A-Team (tanzen seit 2-3 Jahren) Cha-Cha-Cha, Langsamer Walzer und Jive zeigte.

Alle Tänze wurden einzeln gewertet. Bei der Siegerehrung haben die Kinder Urkunden und
tolle Pokale ertanzt. Die strahlenden Augen der Kinder bei der Siegerehrung als sie die Pokale entgegen nehmen dürften und das Siegertreppchen bestiegen zeigten, dass der Abend ein voller Erfolg war.