Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Montag, 23. November. 2015 06:48 Alter: 4 Monat(e)

Schulroboter "Borsti" auf der MINT-Messe im Hessischen Landtag

Von: Axel Städele

Die 12. MINT-Messe Hessen, welche Schulprojekte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik im Hessischen Landtag in Wiesbaden präsentierte, bekam am 12. November 2015 Besuch von Schulroboter "Borsti" und einer Delegation der Heinrich-Heine-Schule. Aus ganz Hessen reisten Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler an, um sich auszutauschen, die mitgebrachten Projekte zu bestaunen und auch auszuzeichnen.

Der Antrieb des Robot-Fahrzeugs geschieht durch Borsten, verbunden mit Vibrationsmotoren und dessen Steuerung wird durch einen Mikrocontroller übernommen. So konnte er auf dem Messestand mit einer Infrarotfernsteuerung durch einen Parcours gesteuert werden, was unzählige Besucher anlockte.

Seit mehreren Jahren bietet die Heinrich-Heine-Schule im Rahmen der Begabtenförderung die Nachmittags-AG "Lego Mindstorm" an. In dieser AG können Schülerinnen und Schüler mit Baukästen aus dem gleichnamigen Lego-Programm selbstprogrammierbare Roboter bauen. Aufbauend auf dieser Idee entstand das Projekt, einen selbstentworfenen Roboter von Grund auf selbst zu bauen, was 14 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Herr Rottmann und Herr Adam während der letzten Projektwoche in Angriff nahmen. Bereits dort waren die acht gebauten "Borstis" der Renner und wurden von ihren Erbauern mit viel Stolz und Leidenschaft vorgestellt.