Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Mittwoch, 29. Juli. 2015 19:48 Alter: 4 Monat(e)

Sommerfest der HHS

Von: Theresia Witzel

Am 23. Juli, dem vorletzten Schultag des Schuljahres, fand wieder das Schulfest an der Heinrich-Heine-Schule statt. Bei gutem Wetter konnten Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen von ca. 16.00 bis 21.00 Uhr gemeinsam den Jahresabschluss feiern und den Sommer genießen.

Das Sommerfest war das wunderbare Ergebnis der Zusammenarbeit von Schulelternbeirat, Förderverein und Kollegium. Alle halfen tatkräftig bei der Organisation mit.

Stände und Unterhaltung: Den Auftakt gab die Trommel-AG unter der Leitung von Simone Armbrust. Nach der Begrüßung durch Frau Harnischfeger (Schulleitung der HHS) und Herrn Trappmann (Förderverein) folgen verschiedene tänzerische Auftritte. Einmal die Tanz-AG „Let´s dance“ unter der Leitung von Frau Wibbing, und die Tanzgruppe aus der Projektwoche, die ebenfalls von Frau Wibbing und Frau Rauch angeboten wurde. Weitere Acts war der Bau menschlicher Pyramiden, geleitet von Herrn Plehn, und die Sambavorstellung der Schülerinnen, die diese Sportart in der Projektwoche gewählt hatten.
Auch abseits des Bühnenprogramms war auf dem Schulfest einiges geboten: Es gab dieses mal Stände, die zeigten, was in der Projektwoche von den Schüler/innen und ihrer/ihrem Lehrer/in gestaltet wurde. Da die Heinrich Heine Schule eine der Europaschulen in Hessen ist, stand die Projektwoche unter dem Begriff „Natürlich Europa“, waren auch die Stände und deren Inhalte entsprechend gestaltet. Beispiele hierfür war zum Beispiel: Haustiere, Roboterparcour, in 80 Tagen um die Welt, Mangabilder, der Workshop Handlettering, Flumpys, Ökologie, Mosaik, Cocktails, kulinarische Leckerbissen und die Trommelausstellung.

Der Förderverein und der Schulelternbeirat sorgten für die musikalische Gestaltung, den Abwasch sowie den Essens- und Getränkestand.

Förderverein auf dem Schulfest: Der Förderverein war auf dem Schulfest sehr präsent. Zum anderen half der Förderverein tatkräftig bei der Organisation, dem Auf- und Abbau des Schulfest, sorgte u.a. für das leibliche Wohl und unterstützten das Schulfest vor allem finanziell, denn einiges, wie der Geschirrwagen und das Getränkemobil mussten gemietet werden.

An dieser Stelle noch einmal Herzlichen Dank an alle Helfer, ohne die das Schulfest so nicht hätte stattfinden können. Besonders zu erwähnen ist der Schulelternbeirat, Förderverein inklusive Eltern, die Schulleitung, die Lehrer/innen mit ihren Schüler/innen, dem Team-Munioz, dem Erste-Hilfe-Team, den tatkräftigem Helfen der Lehrer/innen an der Kasse, Herrn Jansen und Herrn Munioz und dem Organisationsteam: Herr Trappmann (FV), Frau Lang (FV), Frau Warm (SEB), Frau Beck und Frau Höpfner (Eltern), Frau Driouch, Frau Maron und Frau Witzel.