Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Dienstag, 27. Januar. 2015 17:47 Alter: 5 Monat(e)

Siegerehrung des Mathematik-Wettbewerbs

Von: Anja Eschmann

Der 47. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen bietet allen Achtklässlern die Möglichkeit ihre mathematischen Fähigkeiten zu vergleichen. Über 130 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Schule haben teilgenommen.


Die meisten Punkte im Gymnasialzweig erreichte Julia Meusel aus der G8a. Sie kam auf 43,5 von 48 möglichen Punkten. Ein tolles Ergebnis. Zweiter wurde Nicklas Tigges (G8b).


Im Realschulzweig siegte David Dos Santos Vicente mit 38,5 Punkten, gefolgt von Jan Otischpka und Ilias Rösch (alle R8a).

Im Hauptschulzweig siegte Mobin Djamriawi aus der H8a mit 37 Punkten.


Diese Schülerinnen und Schüler werden die Heinrich-Heine-Schule beim Kreisentscheid im März dieses Jahres vertreten.