Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Montag, 17. März. 2014 08:55 Alter: 6 Monat(e)

Bienengarten der Heinrich-Heine-Schule

Von: Frau Ernst

Am Mittwoch, den 19.03.2014 um 9:20 Uhr wird der Bienengarten der Heinrich-Heine-Schule wieder von einem Bienenvolk mit circa 15.000 Bienen bevölkert. Der Imker und 2. Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Dreieich e.V. Hans-Joachim Junker und Herr Artur Michelmann werden das Bienenvolk umsetzen.

Seit 10 Jahren sind wir Mitglied im Bienenzuchtverein Dreieich und betreuten bis vor einem Jahr eigene Bienenvölker an der Schule, die leider im strengen Winter 2012/13 eingegangen sind. Dies soll wieder aufleben. Mitverantwortlich sind dafür in diesem Schuljahr der Wahlpflichtkurs des neunten Jahrgangs unter der Leitung von Herrn Kutscher.


Die Kinder können durch die Begegnung mit den Bienen lernen, dass die kleinen Tiere sowohl ökologisch als auch volkswirtschaftlich eine große Bedeutung haben. Sie erlernen aber auch, wie mit den Bienen praktisch umgegangen wird.

Am Ende des Sommers wird der eigene Honig geschleudert und verkostet.