Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Donnerstag, 27. Juni. 2013 16:12 Alter: 6 Monat(e)

Lehrerinnen und Lehrer der Heinrich-Heine-Europaschule fliegen nach Namibia!

 

Fünf Lehrerinnen und Lehrer der Heinrich-Heine-Europaschule brechen am nächsten Samstag, den 29. Juni 2013, zusammen mit zwei Schülerinnen für zwei Wochen nach Namibia auf, um zusammen mit der dortigen Partnerschule, der Nkurenkuru High School, ein einwöchiges Aktionsprogramm zu gestalten. Die Schule liegt 4 Stunden Autofahrt von Windhook entfernt.


Die Heine-Lehrer leiten zusammen mit den afrikanischen Lehrern Workshops zu den Themen „Deutsche und Afrikanische Märchen“, „Sport“, „Chemische Versuche“, „Sticken“ und „Mathematik-Spiele“.


Besonders wichtig wird der gemeinsame Tanz des Eurovision Song Contest mit allen afrikanischen Schülerinnen und Schülern (und vielleicht auch Lehrern) sein, der anlässlich unseres 20jährigen Europaschuljubiläums mit den Heine-Schülern eingeübt und auf unserem Schulhof im März 2013 getanzt wurde. Das Video dient als Vorlage und ist eines der Gastgeschenke.



Ein weiteres Gastgeschenk ist die finanzielle Aufstockung des Stipendiums für einen begabten Schüler, Victor Kanjidim.  Im Verlauf des Schuljahres hat Frau Heinlein mit einer Gruppe von Schülern immer wieder Plastikflaschen aufgelesen und den Pfand für Victor gesammelt.


350,- Euros sind so in den Monaten von August 2012 bis Juli 2013 zusammengekommen.