Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Freitag, 22. März. 2013 13:57 Alter: 7 Monat(e)

Französische Europaschulklasse zum Gegenbesuch in der deutschen Europaklasse der Heinrich-Heine-Schule

 

Mit 23 französischen Schülerinnen und Schülern ist die französische Europaklasse des Collège Saint Exupéry aus Saint-Jean-de-Braye bei Orléans zum Gegenbesuch in die Europaklasse R 9b an die Heine- Heinrich-Schule gekommen. Eine Woche lang lebten sie das Leben ihrer deutschen Schüler mit (vom 14. bis 20. März 2013). Sie wurden von ihren beiden Lehrern Herrn Fayçal Chaïb und Herrn Patrick Brouillaud begleitet.

Über das Schuljahr 2012/13 haben die französischen und deutschen Schüler gemeinsam an verschiedenen Projekten gearbeitet und die Ergebnisse per email immer wieder ausgetauscht.

Die Europaklasse der Heinrich-Heine-Schule hatte den Auftrag den Franzosen das Leben in ihrer Familie, sowie das Leben in Dreieich zu vermitteln: Was isst man in Deutschland zum Frühstück, was unternimmt man mit Freunden am Nachmittag, wie gestaltet sich der Abend in der Familie, welche Freizeitaktivitäten bietet die Umgebung rund um Dreieich?

Auch der Gegenbesuch steht weiterhin unter dem Motto "Zeig mir, wie du lebst, und ich lerne dich besser kennen" - jetzt konnten die französischen Schüler das Virtuelle in der Wirklichkeit miterleben.
Sie begleiteten ihre deutschen Austauschpartner in den Unterricht und nach Frankfurt. Höhepunkte waren, neben dem Besuch der Stadt Köln und die 533 Stufen auf den Kölner Dom, das gemeinsame "nationale" Fussballturnier.  Abgerundet wurde der Aufenthalt mit einem Ausflug nach Frankfurt, sowie einem Fest mit Eltern, Lehrern und Schülern am Montagabend.

Auf dem Foto sieht man beide Europaklassen vor dem Römer in Frankfurt.